Hygiene Richtlinien Corona Schutzkonzept

Um sich, Ihre Mitarbeiter und Ihre Kunden zu schützen, denken Sie bitte an folgendes
- Einen Tag vor Termin, Gesundheitsfragen telefonisch abklären, liegen Erkältungssymptome vor, war Kontakt mit einem COVID19 erkrankten Person in den letzten 14 Tagen
- Keine Begleitpersonen mitbringen (auch keine Kinder)
- Pro 20m² nur ein Kunde
- Mund- und Nasenmaskenpflicht für Kunden und Mitarbeiter
- Desinfektionsmittel am Eingang bereitstellen
- Kein Eintritt bei Infektanzeichen
- Mindestabstand von 1,5 m einhalten
- Falls Kunde/Kundin im Wartebereich bitte außerhalb des Instituts warten
- Bevorzugt kontaktloses Bezahlen, bei Kontakt mit Bargeld, Hände waschen und desinfizieren
- Nur Kunden mit ausgefülltem Kundenfragebogen (inkl. Fragen zu Gesundheitszustand) werden behandelt
- Keine „Walk- in Termine“
Mitarbeiter
Allgemeine Regeln:
- Mitarbeiter mit Infektanzeichen oder nach Kontakt mit einer COVID 19 erkrankten Person dürfen nicht zur Arbeit kommen
- Es werden keine Getränke / Süßigkeiten oder Zeitungen im Wartebereich angeboten
- Stündliche Stoßlüftung
- unbedingte Einhaltung der Nies- und Hustenetikette
- Arbeitskleidung jeden Abend bei 60° waschen
- Zwischen zwei Kundenterminen bitte 20 Pause einplanen, für Reinigung, Desinfektion und Entzerrung des Kundenbereichs
- Dauert die Behandlung länger als vorgesehen, muss die nachfolgende Kundin telefonisch informiert werden
- Handys müssen im Pausenraum verbleiben
- Handys von Kunden werden nicht angefasst
- iPad ist nach jeder Benutzung mit einem desinfizierten Reinigungstuch zu reinigen.
- Türklinken nach jeder Kundin desinfizieren
- Am Vortag des Termins Kunden/in anrufen:
o nach Infektanzeichen oder Erkältungssymptomen fragen
o nach behördlich angeordneter Quarantäne befragen
o in diesen Fällen Termin verschieben
Ablauf Behandlung:
- Begrüßung Kunde/Kundin, dabei Verzicht auf Händeschütteln
- Kundin Mund-/Nasenschutz überreichen falls sie keinen eigenen trägt
- Kundin hängt seine Jacken selber auf
- Kundeninfo inkl. Fragen zu Gesundheitszustand durch Kundin ausfüllen lassen, erkrankte Kunden oder Kunden mit Erkrankungssymptomen werden nicht bedient
- Mund-/Nasenschutz und Schutzschild/-brille bei Behandlung tragen
- Vor und nach der Behandlung Hände waschen und desinfizieren
- Nach jeder Behandlung Handtücher und Liegenbezug tauschen
- Nach jeder Behandlung Arbeitsplatz, Gerät und Zubehör desinfizieren
- Schutzschild / Schutzbrille nach jeder Behandlung desinfizieren
- Bevorzugt bargeldlose Zahlung, nach Kontakt mit Bargeld oder Karte Hände waschen und desinfizieren
- Mundschutz und Einmal-Handschuhe wie gewohnt bei jeder Kundin wechseln


Eingestellt am 07.05.2020 von P.Spieß
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)